persönliche daten
Name Antoinette Eckert
Wohnort Winzerstrasse 52, 5430 Wettingen
Heimatort Bern
Zivilstand verheiratet
Kinder zwei erwachsene Töchter
Geboren 13. März 1956
Aufgewachsen in Basel, Kriens, Solothurn
Beruf
Telegrafistin in Bern und Biel/Bienne, anschliessend berufsbegleitende KV-Lehre, Fernmeldesekretärin bei der Kreistelefondirektion PTT in Zürich, Weiterbildung zur Lehrlingsausbildnerin
Sprachaufenthalte: Ein Jahr in London, 6 Monate in Barcelona und 4 Monate in Madrid
Bedingt durch den Beruf meines Mannes wurden wir zu einer Auslandschweizer-Familie, lebten und arbeiteten ab 1983 in Caracas (Venezuela). Mitte 1987 hiess es erneut die Koffer resp. die Container packen, unsere nächste Destination hiess Barcelona. Ende 1992, wiederum beruflich bedingt, Rückkehr in die Schweiz, nach Wettingen.
Hobbies
Fremde Länder und Kulturen, Literatur (Biografien) und Schwimmen, Teppichknüpfen
Was ich mag
Frühmorgendliches Vogelgezwitscher, Meer, heisse Tage, Schwimmen, Barcelona, Diskutieren, Organisieren, Zuhören, unregelmässige Arbeitszeiten, Kaffee, Briefeschreiben, Spontaneität, Mohnblumen, Mammutbäume, Ballett, Paul Klee, leuchtende Farben, Mariachi-Musik, Läberli mit Rösti, Abendsitzungen.
Was ich nicht mag
Kochen, das Wort „Stress“, mich fotografieren lassen, Lammfleisch, Pessimisten, Humorlose, Geiz, faule Ausreden, um den heissen Brei herumreden, fehlende Zivilcourage, Spazieren, Wandern, Einkaufen, Kälte, Skifahren, Operetten, Grau, Routine, Termine am Morgen, Räume ohne Pflanzen.
Persönlicher Leitgedanke
Ich arbeite und handle im Auftrag der Bürgerinnen und Bürger. Sachpolitik steht vor Parteipolitik und gesunder Menschenverstand kommt vor Sachpolitik.